Samstag, 31. März 2012

BERLIN BERLIN

Wie ich schon im vorherigen Post erzählt habe, hatte ich das Glück über Einslive 2 Tickets für die Echo-Verleihung in Berlin zu gewinnen, die am 22. März stattfand.
Meine Freundin und ich waren so mega aufgeregt, zum einen wegen der Echo-Verleihung und zum anderen weil wir noch nie in Berlin waren!
Es ging morgens gegen 10:45 Uhr mit dem Zug los (die Tickets wurden mir per Post zugeschickt), angekommen sind wir um etwa 14:15 Uhr.
Nachdem ich es dann geschafft habe auf die Größe des Bahnhofs klar zukommen, haben wir direkt im Meininger Hotel eingecheckt.
Das lag übrigens keine 10 m vom HBF entfernt, was ziemlich praktisch war, weil unser Gepäck , warum auch immer, unglaublich schwer war :D
Das Zimmer war toll, klein aber fein, bis auf die Aussicht, weil wir direkt auf den Bahnhof und auf einen Parkplatz mit Pommesbude schauten...
Was aber im Endeffekt total egal war, weil wir eh nur an den Echo denken konnten... 


























Nachdem wir es dann endlich geschafft haben uns fertig zu machen, stand auch schon der erste Termin an.
Empfang des ARD in der Lobby.
Ungelogen, ich hätte nicht gedacht, das soooo viele Leute gewonnen haben!
Geschätzt, waren es so um die 70-80 Personen, die über "Das Erste" 2 Tickets für die Echo-Verleihung gewonnen hatten.
Nach dem netten Sektempfang, der Besprechung des "Abendprogramms", die Aushändigung der Tickets für die Verleihung UND unserem "Lunchpacket", ging es mit einem Shuttlebus Richtung Echo. 
ENDLICH!!!!


























Echo-Outfit


























Echo-Eingang, Echo-Tickets und das "Lunchpacket :)

Als wir angekommen sind durften wir netterweise über den "Lila Teppich" laufen und wurden direkt in den Pressesaal gelotzt.



























Von dort aus dann zu unseren Stehplätzen


























 Dann ging es auch schon los...


























Marilyn Manson <3, Katy Perry, Lana Del Rey, David Guetta & Sean Paul... und und und...

Nach der Show ging es für uns dann zur Aftershowparty" für alle Gewinner der Verlosungen, im Funkturm, wo uns Sushi, Canapes, leckere Dessert's, Sekt und gute Musik erwarteten...
Von dort aus wurden wir dann mit einem Shuttlebus zurück ins Hotel gebracht.
Meine Füße taten so unglaublich weh, das könnt ihr euch nicht vorstellen, ich war einfach nur froh als ich im Bett lag und schlafen konnte...
Nach dem Frühstück sind wir dann noch in die Stadt gegangen um uns Berlin mal etwas genauer anzuschauen.
Die Gebäude sind der absolute Wahnsinn!!!
So eine schöne Architektur hab ich lange nicht gesehen, man kennt Berlin zwar aus dem Fernsehen, aber wenn man da war, merkt man den Unterschied, weil alles einfach schöner und größer wirkt..



























Madame Tussauds



























Berliner Dom, Schloss Bellevue, Reichstag, Konzerthaus, Spree






























Danke Berlin, für die schönen 2 Tage, wir werden uns bestimmt wiedersehen....






Kommentare:

  1. Oh toll!
    Super Post!
    Das sieht nach einem echt tollen und erlebnisreichen Tag aus!
    Schön, dass du uns daran teilhaben lässt! :-)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie toll. Freut mich total, dass du gewonnen hast. Sehr schöne Bilder! :)

    Liebste Grüße!
    Ich freu mich, wenn du vorbeischaust!

    AntwortenLöschen
  3. tolle outfits!

    xx
    dahi

    http://strangenessandcharms.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. oh das ist ja sooo cool!!
    :O
    und dein outfit ist toll!
    :D:D will auch gewinner sein haha

    AntwortenLöschen
  5. meine heimat :))
    freut mich, dass es dir hier gefallen hat!

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, mir gefallen die Outfits auch, sehr :)

    AntwortenLöschen